Empfohlenes Rezept

Veggie Burger mit Ziegenkäse

Zubereitungszeit: 50 Minuten {ohne Wartezeit} Menge: 4 Portionen

Zutaten:

4 Burgerbrötchen {alternativ Weckerln}
400 g Erdäpfel
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g x Mandl’s Ziegenhof Bio-Frischkäseaufstrich Natur
1 Ei {Größe M}
3 EL Olivenöl
½ TL Chilipulver
4 Fäuste Rucola
100 g x Mandl’s Ziegenhof Bio-Ziegenkäseröllchen Chili
schmecken Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. In reichlich gesalzenem Wasser für rund 20 Minuten weich dünsten. Abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und etwas abkühlen lassen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Die zerstampften Kartoffel mit Chilipulver sowie mit Salz und Pfeffer würzen, die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel untermischen. Den Ziegenfrischkäse und das Ei untermischen und gut verkneten. Die Masse rund 30 Minuten ziehen lassen. Mit feuchten Händen vier Laibchen aus der Masse formen.

Zwei Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Laibchen darin für rund zehn Minuten unter Wenden anbraten. Die Burgerbrötchen der Länge nach halbieren und mit den Schnittflächen nach unten kurz in der Pfanne anrösten. Den Rucola auf den Burgern verteilen, je ein Laibchen obenauf legen. Das Ziegenkäseröllchen in Scheiben schneiden und auf den Burgerlaibchen verteilen. Den Oberteil aufsetzen und noch warm servieren!

Tipp: Dazu passen Süßkartoffel Pommes.

© cookingCatrin